Info-Meldung Presse

Mach mit! - Periodische Mitarbeiterbefragung (PMB 2018)

 

Das Landespolizeipräsidium führt im Zeitraum 29.10. – 07.12. 2018 die nächste periodische Mitarbeiter/-innen-Befragung in der niedersächsischen Polizei durch.

Die DPolG unterstützt die PMB ausdrücklich. Der Fragenkatalog wurde seit der letzten Befragung im Jahre 2015 deutlich reduziert und die Bearbeitungszeit zur Beantwortung des Fragebogens konnte somit auch signifikant gesenkt werden. Durch die PMB sollen die Arbeitssituation, das Organisationsklima und mögliche Handlungsfelder in den Dienststellen identifiziert  und analysiert werden, um zielgerichtet Verbesserungen schaffen zu können. Die Teilnahme an der Befragung ist anonym, dies ist auch durch die Beteiligung des PHPR im Vorfeld der PMB abgesichert.

Der stv. Landesvorsitzender Lars Hitzemann konnte sich auf Einladung des LPP zur Informationsveranstaltung zur PMB am 23.10.2018 persönlich davon überzeugen.

"Wir fordern alle Beschäftigten auf, sich an der PMB aktiv zu beteiligen. Die Teilnahme sind gut investierte 15 Minuten Dienstzeit! Durch die Teilnahme an der PMB gestalten die Polizeibeschäftigten Ihr Arbeitsumfeld aktiv mit und verbessern somit die Arbeitsbedingungen für alle!"