Aktuelles

DPolG im Gespräch mit dem Ministerpräsidenten Weil

Zusammen mit dem NBB-Landesbundvorsitzenden Martin Kalt, dem Landesvorsitzenden der DStG Thorsten Balster und dem Vorsitzenden des Philologenverbandes Horst Audritz führte unser Landesvorsitzender Alexander Zimbehl heute ein Gespräch mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Weil zur aktuellen Tarifauseinandersetzung, zu Besoldungsfragen und insbesondere zu der Problematik, wie die Beamten- und Tarifbesoldung in Niedersachsen besser den allgemeinen Standards angepasst werden kann!

Ein sehr angenehmes Gespräch in guter und produktiver Atmosphäre! 

Eine offizielle Mitgliederinformation zu den Gesprächsinhalten erfolgt umgehend!

 

 

 

v.l.: Alexander Zimbehl, Thorsten Balster, Stephan Weil, Martin Kalt und Horst Audritz