Presse

DPolG Landesvorsitzender Alexander Zimbehl bei "Hallo Niedersachsen""

Hallo Niedersachsen zu Angriff auf Kollegen in Hitzacker - DPolG Landesvorsitzender Alexander Zimbehl im Gespräch

Nach dem Vorfall in Hitzacker, bei dem eine linke Akitivistengruppe vermummt auf das Grundstück eines Polizeibeamten eingedrungen ist und diesen und seine Familie in ihrem Zuhause belästigt und bedroht hatte (DPolG berichtete), ist diese neue Form der Skrupellosigkeit Thema der "Hallo Niedersachsen" Ausgabe im NDR vom 21.05.2018 (ab 19:30 Uhr). Der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Niedersachsen, Alexander Zimbehl, steht dort den Moderatoren Rede und Antwort zum Vorfall selbst, zu den möglichen Konsequenzen für die Täter, aber auch zu möglichen Veränderungen in Politik und Polizei.
Hier geht es Mediathek.