dpolg_niedersachsen
23. März 2021

Beschluss Bund-Länder-Beratungen - Schreiben des nbb an Dr. Jörg Mielke

Auf Grund des aktuellen Beschlusses der Bund-Länder-Beratungen vom 22.03.2021 sind einige Fragestellungen, die zeitnah und umfassend geklärt werden müssen. Für die Polizeibeamten stellt sich insbesondere die Frage, inwiefern der Dienst an Gründonnerstag zu versehen ist:

  • in welchem Umfang verrichten die Beschäftigten an diesem Tag ihren Dienst
  • bedeutet dies gleichzeitig eine Befreiung von der Wahrnehmung im Home Office
  • inwiefern kommt das gesetzlich verankerte Zulagenwesen (Sonn- und Feiertagszuschläge) in diesem Kontext in Frage.

 

Der Niedersächsische Beamtenbund (nbb) hat sich dieser Fragestellung angenommen und Dr. Jörg Mielke, Chef der Staatskanzlei, ein Schreiben zugesandt, um die Fragen schnellstmöglich zu klären und den entsprechenden Bereichen zu übermitteln. 

Das Schreiben an Dr. Jörg Mielke lest ihr hier.