dpolg_niedersachsen
26. November 2018

Jahreshauptversammlung 2018 des PV Cuxhaven

Am 25.10.2018 führte der PI-Verband Cuxhaven seine Jahreshauptversammlung mit anschließender Neuwahl des Vorstandes durch.

Um 16:30 Uhr trafen sich die Teilnehmer und nahmen an einer Hafenrundfahrt mit dem Hafenbus statt. Diese Rundfahrt führte auch durch den eigentlich gesperrten Bereich des Zollhafens. Sehr eindrucksvoll kamen alle Teilnehmer den riesigen Verladekränen, Vancarriern, Containerstapeln und Schiffen nahe, die so manches Erstaunen hervorriefen.

Gegen 18:30 Uhr traf man sich im edlen Fischrestaurant Fiedler im Schaufenster Fischereihafen in Bremerhaven, wo Klaus Grothe vom Landesvorstand einen Vortrag über Rechtsschutz bei der Polizei/DPolG hielt.  Für die jüngeren Kollegen wurde außerdem der Bereich private Vorsorge angesprochen. Hieraus ergab sich im weiteren Verlauf eine interessante Gesprächsrunde.

Im Anschluss wurde der Hunger durch ein leckeres Menü gestillt.

Nach dem Essen wurden ein kurzer Bericht des Vorstandes und der Bericht der Kassenprüfer vorgestellt. Der alte Vorstand wurde entlastet, durch Arne Pauls (Vorstand des PI-Verbandes Delmenhorst/Wesermarsch/WSP) wurde die Wahl des neuen Vorstandes geleitet.

Der Vorsitzende Ralf Strüber, die Geschäftsführerin Jasmin Föge, der Kassenwart Dieter Meyer und Annika Goralski als Junge Polizei wurden wiedergewählt. Zum erweiterten Vorstand wurden Uwe Nübel als Angestelltenvertreter, Achim Fitter als Pensionärsvertreter und Dunja Didrigkeit für die Junge Polizei Niedersachsen, sowie Uwe Meyer als Kassenprüfer neu ins Amt gewählt.

Danach saßen alle in gemütlicher Runde zusammen und ließen den Tag bei einem Getränk und Gesprächen Revue passieren.