dpolg_niedersachsen
09. März 2019

Jahreshauptversammlung Aurich/Wittmund

Im Februar 2019 lud der Vorsitzende Robert Bury die Mitglieder des PI Verbandes Aurich/ Wittmund in die Gaststätte Mittelhaus in Norden ein. Hierzu waren auch der Landesvorsitzende Alexander Zimbehl und der Vorsitzende des Direktionsverbandes Martin Brörmann eingeladen. Alexander Zimbehl musste seine Teilnahme terminbedingt kurzfristig absagen.

Nachdem durch Robert Bury die Beschlussfähigkeit der JHV festgestellt wurde, konnten die Tagesordnungspunkte zügig abgearbeitet werden. U.a. berichtete Martin Brüggemann von den anstehenden Tarifverhandlungen. Weiterhin wurde das Urteil des BVerwG in Bezug auf eine amtsangemessene Alimentation angesprochen.

Als weitere Themen wurden noch die Punkte gewerkschaftlicher Rechtsschutz, Personalratswahlen 2020 und die jährliche  Gemeinschaftsveranstaltung des PV Aurich/ Wittmund besprochen. Ingo Aumüller hat sich in diesem Zusammenhang bereit erklärt, interessierte Kolleginnen/ Kollegen über die Arbeit in einem Personalrat zu informieren. Zudem wurde als neue Kassenprüferin Sandra Giesenberg in ihr Amt gewählt.

Eine Unterbrechung der Jahreshauptversammlung gab es auch... es galt Snirtjebraa mit Rotkohl und Kartoffeln zu verzehren.