dpolg_niedersachsen
03. Januar 2019

Weihnachtsbesuche auf Dienststellen der PI Lüneburg

Im PV Lüneburg / Lüchow-Dannenberg / Uelzen ist es seit vielen Jahren gelebte Tradition an Heiligabend diejenigen zu besuchen, die an den Feiertagen für unsere Sicherheit auf eigene Festtage verzichten.

Und so machten sich Christian-Tobias Gerlach und Sebastian Gruner auf, und besuchten die 24-Stunden-Dienststellen die Polizeiinspektion Lüneburg. Dies war beim vor wenigen Tagen bezogenen neuen PK Uelzen sogar ein "Antrittsbesuch", bei dem auch dieses Foto entstand.

Die Kollegen der Standorte freuten sich über den Besuch ihrer Gewerkschaft und auch das Weihnachts-"Körbchen" mit Obst und Leckereien wurde gerne angenommen, wie die Kollegen in vielen Gesprächen betonten.

Der PV Lüneburg / Lüchow-Dannenberg / Uelzen und der Landesvorstand der DPolG Niedersachsen danken allen Kolleginnen und Kollegen für ihr Engagement und wünschen ruhige und besinnliche Festtage!