Über uns

Nach der Auflösung der Reichsgewerkschaft Deutscher Polizeibeamter 1933 gründete sich im Jahre 1951 der Bund Deutscher Polizeibeamter. 1987 gaben die Mitglieder ihrer Berufsorganisation den Namen Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG).

Die DPolG vertritt derzeit ca. 85.000 Polizeibeschäftigte in Deutschland. Der gewerkschaftliche Dachverband der DPolG ist der Deutsche Beamtenbund & Tarifunion (dbb). Wir sind die gewerkschaftliche Interessenvertretung aller aktiven und ehemaligen Beschäftigten bei der Polizei (Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte, Verwaltungsbeamtinnen und -beamte, Tarifbeschäftigte). 

Die DPolG ist bundesweit in 16 Landesverbänden sowohl in eine Fachgruppe Bundeskriminalamt und Bundespolizei untergliedert.

Die DPolG Niedersachsen vertritt derzeit ca. 4000 Mitglieder in Niedersachsen und ist damit der sechstgrößte Landesverband in der DPolG Bund.

Wir stehen für eine konstruktiv-kritische und dabei sachliche Auseinandersetzung mit den Verantwortlichen der Politik und der Polizeiführung, immer im Bestreben, die Arbeitsbedingungen für unsere Kolleginnen und Kollegen zu optimieren.

Eine gerechte Bezahlung, soziale Rahmenbedingungen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ganz besonders die Sicherheit aller Beschäftigten in ihrem Einsatz für die Menschen in Niedersachsen liegen uns am Herzen. Nicht immer haben wir Erfolg mit unseren Forderungen, aber wir werden nicht nachlassen, den Finger in die Wunde zu legen, wenn wir Mängel feststellen.

Unseren Mitgliedern sind wir verlässliche und kompetente Partner, weil wir selbst keine Funktionäre, sondern aktive Kolleginnen und Kollegen sind. Wir stehen für gelebte Solidarität. Wir formulieren und vertreten deren Interessen kraftvoll und überzeugend in der Öffentlichkeit und bei politischen Entscheidungs- und Verantwortungsträgern. Durch unsere Betreuung und Serviceleistungen geben wir Sicherheit und Hilfestellung in allen Lebenslagen.

In allen Flächendirektionen, der Zentralen Polizeidirektion, der Polizeiakademie, des Landeskriminalamtes und des Innenministeriums sind wir mit Kompetenz und Engagement vertreten. Sprecht uns an!

Eure DPolG Niedersachsen