PV Hildesheim

Der PV Hildesheim hat seinen Sitz in der PI Hildesheim in der Schützenwiese 24 und ist neben den Mitarbeitern der PI Hildesheim auch zuständig für die Mitarbeiter der ZKI mit ihrem Sitz in Hildesheim und der ZPD mit dem in Hildesheim ansässigen Dez. 31. Geografisch bilden wir den Mittelpunkt der PD Göttingen.

Der derzeitige Vorstand besteht aus dem ersten Vorsitzenden Stefan Deutschländer (Leiter Verfügungseinheit), der stellvertretenden Vorsitzenden Jeanette Wiesner (PK Bad Salzdetfurth) und dem Geschäftsführer/Schatzmeister Peter Thoni (ZKD). Kassenprüfer sind Eike Deutschländer  (ESD BAB) und Sven Knösel (VfE).                                                            

Mit Stand 01.03.2018 besteht der PV Hildesheim aus 61 Mitgliedern.

Stefan Deutschländer ist zusammen mit dem Mitglied Steffen Knust ordentliches Mitglied im örtlichen Personalrat. In diesem Gremium halten wir einmal im Monat eine Personalratssitzung ab. Die Zusammenarbeit im örtlichen Personalrat erfolgt problemlos und harmonisch, gewerkschaftsübergreifende Grabenkämpfe gibt es bisher nicht.

Weiterhin ist Stefan Deutschländer ordentliches Mitglied im Bezirkspersonalrat der PD Göttingen, in dessen Gremium er alle zwei Wochen in Göttingen tätig ist.

Der PV Hildesheim hat das Glück, dass der Landesvorsitzende der DPolG Niedersachsen, Alexander Zimbehl, seinen Wohnsitz seit 2017 in Hildesheim genommen hat.

Eine kleine Besonderheit des PV Hildesheim am Rande: Im PV Hildesheim befinden sich diverse Mitglieder der Familie Deutschländer: Stefans Sohn Eike (ESD BAB), seine Tochter Jeanette (PK Bad Salzdetfurth) und sein Schwiegersohn Patrick (PK Alfeld) - sie sind somit flächig gestreut. Seine Schwiegertochter Anita hat es auch in die DPolG geschafft, aber "leider nur" beim LKA Nds.

Kontakt

pv-hildesheim(at)dpolg.org

Vorsitzende und Beauftragte

Vorsitzender
Stefan Deutschländer

stellv. Vorsitzende
Jeanette Wiesner

Geschäftsführer/Schatzmeister
Peter Thoni

Kassenprüfer
Eike Deutschländer
Sven Knösel

 

 

zurück